Die Mode der Grazer Designerin LENA HOSCHEK ist eine Hommage an das Pin-up Girl der 40er und 50er Jahre – erotisch und sinnlich, mit einer gewissen Selbstironie. Femininer Retro-Stil sowie gemusterte Stoffe in verschiedenen Farben. In ihren Kollektionen liegt die volle Konzentration immer auf dem weiblichen Frauenkörper. Dabei stellt sie sich immer die Frage: Wie kann ein Kleid die Trägerin am schönsten machen? Wie gelingt es mir, auch einem normalen, alltagstauglichen Kleid einen Twist zu geben, Sex-Appeal zu verleihen. Die wichtigste Aufgabe dabei ist, outstanding zu bleiben – in Schnitt und Qualität. Auch Nachhaltigkeit ist für sie immer ein großes Thema. Wenn man ein Kleidungsstück über Jahre hinweg tragen möchte, muss es auch Änderungen mitmachen. Der Körper verändert sich mit der Zeit, und eine perfekte Passform sollte dennoch immer gegeben sein.

Lena Hoschek

%d Bloggern gefällt das: