Die Mode der Grazer Designerin LENA HOSCHEK ist eine Hommage an das Pin-up Girl der 40er und 50er Jahre – erotisch und sinnlich, mit einer gewissen Selbstironie. Femininer Retro-Stil sowie gemusterte Stoffe in verschiedenen Farben. Mit dem Fokus auf der Taille setzt sie die Weiblichkeit ins Zentrum ihrer Kreationen. Typisch für das Label sind außerdem: Tellerröcke, Spitzenblusen und figurbetonte Korsagen. Sie setzt auf kurvige Formen, die eine schöne Silhouette zum Vorschein bringen. Das schafft sie vor allem durch weit schwingende Röcke und enganliegende Oberteile im bunt-gemusterten Stil.

%d Bloggern gefällt das: